New Students
Application

Studentenleben

13Aug

Studiengänge im Portrait

Im Folgenden möchten wir Ihnen die Studiengänge Medizin, Jura, Betriebswissenschaften, Religionswissenschaften und freie Kunst näher vorstellen, um Ihnen die Auswahl Ihrer eigenen Studiengänge zu erleichtern.

Medizin

Was für ein Typ Mensch sollte der Student sein?

Aufgrund der großen Konkurrenz muss der Student einen „Numerus clausus“ vorweisen können. Zusätzlich sollte er über die Charaktereigenschaften Disziplin, Genauigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Durchhaltevermögen verfügen und selbstverständlich auch in der Lage sein mit dem Anblick von Blut erfolgreich umgehen zu können.

Was sind künftige Berufsfelder für Absolventen?

Erfolgreiche Absolventen der medizinischen Studiengänge können nach dem Studium in allen Arztbereichen tätig werden. Um sich als praktischer Arzt niederzulassen, wird nach dem Studium eine Facharztweiterbildung benötigt.

Wie lange dauert das Studium?

In allen Ländern der Europäischen Gemeinschaft beträgt die Dauer der ärztlichen Grundausbildung mindestens 12 Semester mit ca. 5.500 Stunden praktischem und theoretischem Unterricht.

Was sind die Studieninhalte?

Das Studium besteht aus zwei Teilen:

Der vorklinische Teil – hier werden die sozialwissenschaftlichen und naturwissenschaftlichen Grundlagen der Medizin gelehrt. Der Schwerpunkt liegt unter anderem auf Chemie, Biologie, Anatomie und medizinischer Terminologie.

Der klinische Teil – hier werden die Bereiche Allgemeinmedizin, Anästhesiologie, Arbeitsmedizin, Augenheilkunde, Chirurgie, Dermatologie, Kinderheilkunde aber auch Rechtsmedizin, Neurologie und viele weitere Bereiche erfolgreich abgedeckt um den Studenten ein umfassendes Bild zu vermitteln.

Welche Fähigkeiten werden besonders gefordert?

Neben der körperlichen Belastbarkeit sind vor allem die Auswendiglern- und Wissenstransferfähigkeiten des Studenten gefragt.

Jura

Was für ein Typ Mensch sollte der Student sein?

Der Jurastudent sollte sehr diszipliniert sein und in der Lage sein, auch sehr trockene Sachverhalte gewissenhaft zu recherchieren und zu verinnerlichen.

Was sind künftige Berufsfelder für Absolventen?

Die erfolgreichen Absolventen der rechtswissenschaftlichen Studiengänge können nach Ihrem Studium in den klassischen Rechtsanwaltsbereichen tätig werden. Beispielsweise als Richter, Anwalt oder auch Rechtspfleger.

Wie lange dauert das Studium?

Die durchschnittliche Studiumsdauer beträgt ca. 10 – 12 Semester und ist von dem jeweiligen Studenten und seinen Fähigkeiten abhängig.

Was sind die Studieninhalte?

Studiumsinhalte sind unter anderem die sachgerechte Deutung von wissenschaftlichen und juristischen Texten, die Rechtsgeschichte, Rechtstheorie und selbstverständlich auch die Rechtssoziologie.

Welche Fähigkeiten werden besonders gefordert?

Neben der körperlichen Belastbarkeit sind vor allem die auswendig Lern- und Transferfähigkeiten sowie die Lesekompetenz des Studenten gefragt.

Betriebswissenschaften

Was für ein Typ Mensch sollte der Student sein?

Ein BWL-Student sollte sich im Rechnungswesensbereich zu Hause fühlen und eine hohe Kompetenz im Erkennen von Mustern und der Bearbeitung von Unternehmenskennziffern aufweisen. Insgesamt ist ein gewisses mathematisches Grundverständnis und Begeisterung für wirtschaftliche Themen unabdingbar.

Was sind künftige Berufsfelder für Absolventen?

Mit einem abgeschlossenen BWL-Studium stehen den Studenten die Türen in alle Wirtschaftsbereiche offen. Leitende Management Positionen gehören hier ebenso zum möglichen Berufsfeld wie Controlling- und Marketingstellen. Die betriebswirtschaftlichen Studiengänge sind die vielfältigsten überhaupt.

Wie lange dauert das Studium?

Hier beträgt die durchschnittliche Studiendauer 6-7 Semester bis zum ersten berufsqualifizierenden Abschluss, dem Bachelor. Viele Studenten hängen daraufhin, insbesondere wenn Sie Managementpositionen anstreben, einen Master an.

Was sind die Studieninhalte?

Neben der klassischen Betriebswirtschaftslehre werden hier die Bereiche Personalmanagement, Marketing, Unternehmensführung, Rechnungswesen, Logistik, Wirtschaftsmathematik, Statistik und viele mehr vermittelt.

Welche Fähigkeiten werden besonders gefordert?

Im Idealfall sollte der Student neben seiner Auffassungsgabe auch über unternehmerischen Qualifikationen verfügen.

Religionswissenschaften

Was für ein Typ Mensch sollte der Student sein?

Ein Student der Religionswissenschaften sollte ein Faible für religiöse Weltanschauungen haben und Interesse an einer Beschäftigung mit Ideologien der Vergangenheit und der aktuellen Zeit aufweisen.

Was sind künftige Berufsfelder für Absolventen?

Für die religionswissenschaftlichen Studiengänge gibt es kein klassisches Berufsfeld, außer eine Forschungskarriere. Oft verschlägt es diese Studenten aber in die Bereiche des Journalismus und die Tätigkeit als Weltanschauungsbeauftragter für Staaten und Kirchen.

Wie lange dauert das Studium?

Je nach gewählten Schwerpunkten dauert dieses Studium ca. 6 Semester bis zum ersten berufsqualifizierenden Abschluss, dem Bachelor.

Was sind die Studieninhalte?

Die Studienschwerpunkte liegen auf der Beschäftigung mit den unterschiedlichsten Religionen, deren Geschichte, den jeweiligen religiösen Schriften und auch Themen wie Volkskunde und Ethnologie.

Welche Fähigkeiten sind besonders gefordert?

Von diesen Studenten wird besonders stark die Wissenstransferfähigkeit gefordert. Genauso wie ein Talent für Sprachen. Außerdem sind je nach späterem Tätigkeitsfeld auch soziale Fähigkeiten gefordert.

Freie Kunst

Was für ein Typ Mensch sollte der Student sein?

Ein Kunststudent sollte selbstbewusst, eher extrovertiert und natürlich auch kreativ begabt sein.

Was sind künftige Berufsfelder für Absolventen?

Da nur wenige erfolgreiche Absolventen den Lebensunterhalt als Künstler realisieren können, ist es sinnvoll bereits vor dem Studium eine kreative Ausbildung zu erwerben. Dadurch stehen den Studenten mehrere Möglichkeiten offen. Das klassisches Berufsfeld ist in der Regel die Tätigkeit als freischaffender Künstler.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt hier 9 Semester.

Welche Fähigkeiten sind besonders gefordert?

Eine hohe Ausprägung an Eigenverantwortlichkeit, Engagement und selbstverständlich auch Kreativität.

Fazit:

Egal, für welchen dieser Studiengänge Sie sich letztendlich entscheiden, wichtig ist, dass Sie nicht nur die späteren Berufsperspektiven, sondern auch Ihre eigenen Präferenzen bei der Auswahl der für Sie passenden Studiengänge berücksichtigen.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.