Originelle Geschenkideen zu Weihnachten

Studenten haben in der Regel wenig Geld und ein kleines Budget. Aus diesem Grund sind teure Weihnachtsgeschenke meist nicht möglich. Trotzdem kannst Du Deinen Liebsten etwas Originelles zu Weihnachten schenken. Es gibt viele kreative Ideen, die nicht viel Geld kosten und die zu einem kleineren Budget passen.

Besondere Geschenke müssen nicht immer teuer sein

Als Student hast Du kein regelmäßiges Einkommen und dennoch hohe Kosten. Ein Studium bekommt man nicht geschenkt und aufgrund des großen Zeitaufwands können nur wenige Studenten begleitend zum Studium arbeiten. Deine Eltern, Freunde und Verwandten werden Deine finanzielle Situation natürlich kennen und erwarten von Dir sicherlich keine teuren Geschenke zu Weihnachten. Möchtest Du Deinen Liebsten etwas ganz Besonderes schenken, dann sollte dies von Herzen kommen. Geschenke, die viel Geld kosten sind nicht unbedingt kreativ. Diese kauft man einfach und verschenkt sie. Wer einfach nur etwas Gewöhnliches vor Ort kauft oder im Internet bestellt, der hat sich keine großen Gedanken gemacht.

Den Eltern eine besondere Freude machen

Mit einer selbst gebastelten Fotocollage machst deinen Eltern bestimmt eine große Freude

Mit einer selbst gebastelten Fotocollage machst deinen Eltern bestimmt eine große Freude

Viele Geschenke kannst Du mit etwas Zeit und Aufwand selber basteln. Deinen Eltern machst Du zum Beispiel eine große Freude, wenn Du Ihnen etwas Unvergessliches bastelst. Für eine originelle Fotomontage, die auf jeden Fall von Herzen kommt, brauchst Du nur ein paar Bilder, einen Rahmen und Bastelzubehör. Die Kosten halten sich auf jeden Fall in Grenzen. Von Deinen Bildern kannst Du über das Internet preiswert Abzüge machen lassen. Such Dir ein paar schöne Bilder aus und kauf einen optisch ansprechenden Bilderrahmen. Hier kommt es auf Deinen individuellen Geschmack bzw. auf die Vorlieben Deiner Eltern an. Es gibt schöne originelle Rahmen in zahlreichen modernen Formen. Nun musst Du Dir nur etwas Zeit nehmen und die Bilder zuschneiden und auf einen passenden Hintergrund kleben. Um Deinem Weihnachtsgeschenk noch eine ganz persönliche Note zu verleihen, kannst Du es noch mit einer Widmung für Deine Eltern versehen.  Dieses originelle Weihnachtsgeschenk ist für jeden Studenten geeignet und kostet nur wenig Geld. Solltest Du keine Zeit haben oder etwas ungeschickt sein, so kannst Du ein solches Geschenk auch direkt im Internet bestellen. Du lädst dort Deine Bilder hoch und bastelst Dir online etwas Schönes. Fotocollagen, Bilderrahmen, Poster und Fotobücher bekommst Du in verschiedenen Online-Shops für einen geringen Betrag. Diese kannst Du individuell am Computer gestalten. Alle Eltern freuen sich auf jeden Fall über ein solch originelles Geschenk.

Kreative Geschenkideen für Freunde

Für Freunde gibt es diverse lustige Geschenkideen, wie das eigene Bier-Brau-Set.

Für Freunde gibt es diverse lustige Geschenkideen, wie das eigene Bier-Brau-Set

Auch Deinen Freunden kannst Du zu Weihnachten eine besondere Freude machen, ohne dafür viel Geld ausgeben zu müssen. Natürlich eignen sich auch für Deine Kumpels diverse Fotogeschenkideen. Viel kreativer ist es aber, wenn Du Deinen Freunden etwas Lustiges schenkst. Im Internet findest Du für einen geringen Preis zahlreiche lustige Geschenke. Wie wäre es zum Beispiel mit einem originellen „Bier Brau Set“ für Deinen Kumpel? Es gibt genügend kreative Geschenke, die nicht viel kosten und sehr kreativ sind. Ein besonders lustiges Beispiel ist das „Büroschlafkissen“. Das Ordnerkissen passt in jeden Aktenordner und eignet sich für Freunde, die gerne mal im Büro, in der Schule oder im Studium ein Schläfchen halten. Für computeraffine Freunde eignen sich spezielle Geschenke, wie zum Beispiel der USB-Weihnachtsbaum. Dieser kostet nicht viel Geld und sorgt am Schreibtisch für eine weihnachtliche Stimmung. Etwas total Lustiges ist das Rentierkostüm für Autos. Dieses besteht aus zwei Hörnern und einer roten Nase. Der Beschenkte kann mit diesem Kostüm sein Auto in ein weihnachtliches Rentier verwandeln.

 

Dem eigenen Partner etwas ganz Besonderes schenken

Liebesschlösser, Herzanhänger mit Gravur - Romantische Weihnachtgeschenke für den Partner findes du hier

Liebesschlösser, Herzanhänger mit Gravur – Romantische Weihnachtgeschenke für den Partner findes du hier

Viele Frauen stehen auf Romantik und freuen sich riesig über ein romantisches Geschenk zu Weihnachten. Dies muss nicht viel Geld kosten. Auch als Student kannst Du Deiner Freundin etwas ganz Tolles zu einem geringen Preis schenken. Hast Du die nötige Begabung und Zeit, dann schreib Ihr doch einfach ein romantisches Gedicht und bastelst ihr eine Bildcollage. Dazu nimmst Du die schönsten Bilder aus eurer gemeinsamen Zeit. Ein solches Geschenk eignet sich nicht nur für weibliche, sondern auch für männliche Partner. Bilder sind unvergessliche Erinnerungen und gehören ohne Zweifel zu den schönsten Geschenkideen in Partnerschaften. Es gibt zahlreiche Geschenke, die Du aus Bildern oder mit Hilfe von Bilder machen kannst. Gibt es ein ganz besonderes Bild von euch beiden? Dann kannst Du dieses für ein Fotokissen verwenden. So hat Dein Partner etwas zum Kuscheln, wenn Du mal nicht da bist. Ein solches Weihnachtsgeschenk ist nicht nur originell, sondern auch romantisch. Für den männlichen Partner eignet sich auch ein Stofftier Bär mit einem persönlichen Foto von Dir. Eine weitere sehr romantische Idee für ein besonderes Weihnachtsgeschenk ist der Schlüsselanhänger „Broken Heart“. Dieser besteht aus zwei Herzhälften, die Du mit euren beiden Namen gravieren lassen kannst. Jeder trägt in Zukunft einen Teil bei sich. Auch im Bereich der Romantik/Erotik gibt es einige Ideen, die sich als Geschenk zu Weihnachten eignen. Das Herz voller Erotik ist ein preiswertes und dennoch sehr kreatives bzw. prickelndes Geschenk. In dem schönen Herz befinden sich insgesamt 100 Papierröllchen und auf diesen stehen ganz unterschiedliche Aufgaben. Diese sorgen für Anregung und Inspiration und bereichern auf jeden Fall jede Beziehung. Auch als Student wirst Du mit Deinem Partner sicherlich mal ein paar Tage verreisen oder einen besonderen Ort besuchen. Das klassische Liebesschloss ist für diese Zwecke bestens geeignet und stellt ein sehr originelles Weihnachtsgeschenk dar. Das romantische Vorhängeschloss besteht aus Edelstahl und Du kannst es mit euren beiden Namen gravieren lassen. Dieses Schloss könnt Ihr dann an einem besonderen Ort hinterlassen. An ein solches Geschenk wir sich der Partner ein Leben lang erinnern.

Originelle Weihnachtsgeschenke sollten von Herzen kommen

Spezielle Geschenke, die kreativ sind und von Herzen kommen, sind für die meisten Menschen etwas Originelles. Die Beschenkten merken gleich, dass man sich Gedanken gemacht und viel Mühe und Zeit investiert hat. Der finanzielle Wert eines Geschenks ist auf keinen Fall mit der Höhe der Originalität gleichzusetzen. Für Studenten gibt es genügend Geschenkideen zu Weihnachten von denen Du Dich inspirieren lassen kannst. Preiswerte Geschenke, die von Herzen kommen, gibt es in einer recht großen Auswahl für Deine Eltern, Deine Freunde und natürlich auch für Deinen Partner. Wenn der Beschenkte sieht, dass Du Dir Gedanken gemacht hast, dann wird er sich umso mehr freuen.

Bildquellen:
Bild 1: © Drubig-photo / Fotolia.com
Bild 2: © Cristianbalate / Fotolia.com
Bild 3: Model Foto: Colourbox.de
Bild 4: © Kurhan / Fotolia.com

Attraktive Festivals 2016 in Deutschland

Kommst du ohne Mucke nicht durchs Semester? Starrst du neidisch auf die zahlreichen Festivalbändchen deiner Kommilitonen? Dann hol dir 2016 eine fette Dosis Musik auf einem der zahlreichen Festivals. Wir liefern Infos zu den besten Festivals 2016 in Deutschland, darunter bewährte Musikevents und frische Insidertipps. Jetzt vergiss mal Hörsaal und Hausarbeiten, sicher dir die Early-Bird-Tickets und tauch ins Festivalgeschehen ab! Sommer, Sonne, Zelten, Livekonzerte erleben und Partymachen, so schön wird die Festivalsaison 2016. Hier ist unser Festival Round-up für das kommende Jahr!

Deutschland, Festivalland – Was 2016 musikalisch abgeht

Das erste große Festival in Deutschland ist dieses Jahr das Sputnik Spring Break Festival

Das erste große Festival in Deutschland ist dieses Jahr das Sputnik Spring Break Festival

Festivals im Mai

Den Auftakt macht im Mai das Sputnik Spring Break Festival. Wer genau dabei sein wird, darauf haben auch die Festivalgäste Einfluss. Auf der Facebook-Page des Festivals kann abgestimmt werden, welcher Act wiederkommen soll. Das zweite große Event im Mai ist das Immergut Festival. Der zweitägige Event in Neustrelitz findet bereits zum 17. Mal statt. Early-Bird-Tickets gibt es ab Ende des Jahres auf der Homepage des Festivals.

Festivals im Juni

Im Juni gibt es gleich vier wichtige Musikfestivals, die allerdings nur an zwei Wochenenden stattfinden. Da muss man sich entscheiden, für welche Bands das Herz höher schlägt. Die Traditionsevents Rock am Ring und Rock im Park bedürften wohl keiner Erklärung und finden am ersten Juniwochenende statt. Am letzten Juniwochenende sind dann das Hurricane mit rockiger Mucke und das Southside mit alternativen und populären Bands am Start.

Das viertägige Chiemsee Reggea Summer Festival schließt die Saison ab

Das viertägige Chiemsee Reggea Summer schließt die Festivalsaison Ende August 2016 ab

Festivals im Juli

Im Juli gibt es Festivals satt. Und gleich am Ersten des Monats geht es so richtig los. Das Summerjam Festival und das With Full Force Festival läuten den Juli musikalisch ein. Eine Woche später gibt es das beliebte Hip Hop und Reggae Festival Splash!. Wer auf elektronische Musik steht, sollte sich 2016 zum Airbeat One Festival aufmachen. Praktisch zeitgleich konkurriert das Elektro-Open-Air Festival Melt! um fast die gleiche Zielgruppe. Zum Ende des Monats gibt es für Rockfans das Deichbrand Festival. Wer vom vielen Feiern mal `ne Pause braucht, kann dem Helene Beach einen Besuch abstatten, es ist ein Festival mit Urlaubsfeeling!

Festivals im August

Im August geht’s ohne Pausen weiter, schließlich muss jedes Sommerwochenende richtig ausgekostet werden! Von Anfang an wird’s laut, so will es die Tradition beim Wacken Festival, das den Ausklang des Festivalsommers einleitet. Wer es zwar hart mag, aber lieber in Richtung Techno und Trance geht, für den ist das Nature One das Festival schlechthin. Im Anschluss gibt’s das Freiluft-Musikfestival Rocco del Schlacko, zur Monatsmitte dann das SonneMondSterne Festival mit elektronischer Dancemusik. In der zweiten Monatshälfte finden dann zeitgleich das Highfield und das MS Dockville Festival statt. Echelon, das elektronische Festival in Süddeutschland ist der vorletzte große Event des Monats, nur noch gefolgt vom viertägigen Chiemsee Reggea Sommer Festival, bei dem jedes Jahr mega Partystimmung aufkommt. Es lohnt sich bei allen Festivals 2016 die Tickets rechtzeitig zu ergattern, viele der Events sind jedes Jahr aufs Neue innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Markiert euch schon mal die Termine im Kalender und freut euch auf einen gelungenen Festivalsommer 2016! Leute, wir sehen uns da draußen!

 

Liste aller Festivaltermine und Adressen

Für alle Rockfans bieten sich die Traditionsfestivals Rock am Ring bzw. Rock im Park

Für alle Rockfans bieten sich die Traditionsfestivals Rock am Ring bzw. Rock im Park

Mai:

13.05.2016: Sputnik Spring Break, Halbinsel Pouch, 06774 Pouch, Deutschland
27. & 28.05.2016: Immergut Festival, Bürgerseeweg 27, 17235 Neustrelitz, Deutschland

Juni:

03. – 05.06.2016: Rock am Ring, Flugplatz Mendig, 56743 Mendig, Deutschland
03.- 05.06.2016: Rock im Park, Zeppelinfeld Nürnberg, 90402 Nürnberg, Deutschland
24.- 26.06. 2016: Hurricane Festival, Eichenring, 27383 Scheeßel, Deutschland
24.- 26.06. 2016: Southside Festival, Take-Off Park, 78579 Neuhausen ob Eck, Deutschland

Wer auf Elektro steht ist beim Festival Melt! genau richtig

Wer auf Elektro steht ist beim Festival Melt! genau richtig

Juli:

01.- 03.07.2016: Summerjam Festival, Oranjehofstrasße, 50769 Köln, Deutschland
01. – 03.07.2016: With Full Force Festival, Flugplatz Roitzschjora, Flugplatzstraße 1, 04509 Löbnitz, Deutschland
08. – 10.07.2016: Splash!, Ferropolisstraße 1, 06773 Gräfenhainichen, Deutschland
14. – 17.07.2016: Airbeat One, Segelflugplatz, 19306 Neustadt-Glewe, Deutschland
15.07. – 17.07.2016: Melt! Festival, Ferropolisstraße 1, 06773 Gräfenhainichen, Deutschland
21. – 24. 07.2016: Deichbrand, Seeflughafen Cuxhaven/Nordholz, 27637 Wurster Nordseeküste, Deutschland
28.07. 2016: Helene Beach Festival, Helene-See, 15236 Frankfurt (Oder), Deutschland

August:

04. – 06.08. 2016: Wacken, Wacken Open Air Gelände 25596 Wacken, Deutschland
05. – 07.08.2016: Nature One, Raketenbasis Pydna, 56288 Kastellaun, Deutschland
11. – 13.08.2016: Rocco del Schlacko, Am Frauenwald, 66793 Schwarzenholz, Deutschland
12. – 14.08. 2016: SonneMondSterne, Festivalwiese, Wetteraweg, 07929 Saalburg-Ebersdorf, Deutschland
19. – 21.08.2016: Highfield Festival, 04463 Großpösna, Deutschland
19. – 21.08.2016: MS Dockville, Schlengendeich 12 21107 Hamburg-Wilhelmsburg, Deutschland
20.08.2016: Echelon, B&O Parkgelände, 83043 Bad Aibling, Deutschland
24.-27. 08. 2016.: Chiemsee Reggea Sommer Festival, Festivalgelände Übersee, 83236 Übersee, Deutschland

Bildquellen:
Bild 1: © Jürgen Fälchle / Fotolia.com
Bild 2: © Monkey Business / Fotolia.com
Bild 3: © Halfpoint / Fotolia.com
Bild 4: © Unsplash / Pixabay.com
Bild 5: © Anton Gvozdikov / Fotolia.com

Haustier und Studium: Passt das zusammen?

Haustier und Studium? Vielleicht bist du für dein Studium in eine fremde Stadt gezogen und fühlst sich vor allem an den Abenden alleine, wenn gerade keine Prüfung ansteht, für die du rund um die Uhr büffeln musst. Du vermisst außerdem deine alten Freunde aus der Heimat und ein Haustier soll dir nun dabei helfen, die einsamen Stunden so weit weg von zu Hause mit Zuneigung zu füllen und abwechslungsreicher zu gestalten. Aber sei dir im Klaren darüber, dass jedes Lebewesen Grundbedürfnis hat, die erfüllt werden müssen. Du musst entscheiden, ob du neben dem Lernen etliche Stunden in der Woche für die Beschäftigung mit deinem tierischen Freund abzweigen kannst, genug Geld vorhanden ist, um ihn oder sie zu versorgen, und ob geklärt ist, wer auf ihn aufpasst, wenn du auf Urlaub fährst. Denn so schön es ist, so ein kleines Lebewesen um sich zu haben, so groß können die Probleme werden, wenn die Situation vorher nicht ausreichend durchdacht wird.
Tipp: Egal, für welches Haustier du dich entscheidest, schau dich zuerst im Tierheim um – hier warten viele freundliche Lebewesen auf ein neues Zuhause und die Abgabe erfolgt gegen einen kleinen Unkostenbeitrag.

Für das Zimmer in der WG – Kleintiere wie Schlangen, Schildkröten oder Vogelspinnen

Reptilien sind unkompliziert in der Haltung, die Unterkunft ist jedoch kostspielig

Reptilien sind unkompliziert in der Haltung, die Unterkunft ist jedoch kostspielig

In der WG kannst du in deinem eigenen Zimmer jedes Tier halten, das deine Mitbewohner nicht belastet, beispielsweise mit Lärm oder Gestank, oder weil es versorgt werden muss, während du in der Uni oder im Urlaub bist. Für diesen Fall eignen sich Reptilien, Amphibien und Spinnen – sie sind fast geruchsneutral und recht unkompliziert in der Haltung. Zu beachten ist allerdings, dass die Anschaffung der Unterkunft dieser Tiere die Studentenkasse ganz schön belastet: Du benötigst ein Terrarium, spezielle Wärmelampen und meist auch eine Heizung, damit sich die neuen und teilweise exotischen Hausgenossen auch wirklich wohl fühlen. Die Ernährung von Schlangen, Schildkröten, Geckos oder Vogelspinnen ist weniger kostspielig: Auf dem Speiseplan stehen Gemüse und Obst sowie kostengünstiges Lebendfutter, beispielsweise Würmer, Larven, Heimchen, Heuschrecken und Mäuse. Die Pflege des Terrariums, das regelmäßig gereinigt werden muss ist aufwendig. Achtung: Bei der Haltung der meisten oben genannter Tiere ist darauf zu achten, dass der Besitz in Deutschland erlaubt ist. Auch kleine Nagetiere sind für diese Wohnsituation zu empfehlen, wenn du Stall oder Käfig immer gründlich säuberst, damit kein unangenehmer Geruch entsteht. Möchtest du lieber Fische einquartieren, sollte dir klar sein, dass das Aquarium in der Anschaffung nicht gerade billig ist und regelmäßig gereinigt werden muss.
Keinesfalls geeignet für das Zimmer in der Studenten-WG sind Vögel, größere Nagetiere, Katzen oder Hunde.


Für die Gemeinschaft – Hund und Katze, wenn alle damit einverstanden sind

Möchte jeder in der WG einen Hund oder eine Katze, so kann die Versorgung gut aufgeteilt werden

Möchte jeder in der WG einen Hund oder eine Katze, so kann die Versorgung gut aufgeteilt werden

Grundsätzlich sind für eine gut funktionierende Studenten-WG, in der sich alle für die Haltung eines Haustieres aussprechen, am besten Hund und Katze geeignet.
Denn auch wenn Katzen als eigenständig gelten, und „ihr Ding“ häufig ohne dein Zutun machen, benötigen sie viel Aufmerksamkeit. Prima, wenn also immer jemand da ist, auch wenn du einmal in den Urlaub fährst. Achtung: Ein selbstbewusster Stubentiger hat auch gerne Freigang, den man ihr ermöglichen sollte, falls das die Wohnsituation zulässt.
Gassi gehen entfällt bei Katzen, aber nicht bei dem beliebtesten Haustier Deutschlands: dem Hund. Solltest du dieses Tier anschaffen wollen, sei dir bewusst, dass man mit ihm mindesten drei Mal täglich eine größere Runde drehen muss. Hunde brauchen aber nicht nur viel Auslauf, sondern auch Aufmerksamkeit und Beschäftigung – Aufgaben, die man in einer Studenten-WG unter den Mitbewohnern natürlich aufteilen kann. Auch alle anderen Verpflichtungen werden gemeinsam getragen, wenn alle damit einverstanden sind, etwa füttern oder das Katzenklo reinigen. Zuletzt sei erwähnt, dass bei Katzen und Hunden die Tierarztkosten im Normalfall weit höher sind, als bei den meisten anderen Tieren – doch auch diese können vielleicht aufgeteilt werden, wenn deine WG-Freunde den neuen Mitbewohner ins Herz geschlossen haben.
Achtung: Bei diesen Haustieren ist eine Erlaubnis vom Vermieter einzuholen.
Zu guter Letzt seien Meerschweinchen, Hasen und Kaninchen erwähnt, die ebenfalls gut in eine Studentenwohngemeinschaft passen.

Für die eigene kleine Wohnung – alleinige Verantwortung für Maus, Vogel oder Katze

Für die eigene kleine Wohnung ist von größeren Tieren abzuraten

Für die eigene kleine Wohnung ist von größeren Tieren abzuraten

Wenn du in deinen eigenen vier Wänden wohnt kannst du dagegen ohne Absprache mit anderen einen tierischen Gefährten bei dir einquartieren. Vögel solltest du auf alle Fälle zu zweit halten, denn Papageien oder Wellensittiche brauchen einen Partner an ihrer Seite. Bei der Anschaffung dieser Tiere ist auf eine ausreichend große Unterkunft zu achten, die mindestens zwei Mal pro Woche gründlich gesäubert werden muss. Anschaffung und Verpflegen sind für Studenten auf alle Fälle leistbar. Aber Achtung: Vögel können sehr laut sein – anders als das dumpfe Bellen eines Hundes, das meist akzeptiert wird, kann durchdringendes Kreischen den einen oder anderen Nachbarn rasch an die Grenze der Toleranz bringen. Auch dein Vermieter sollte vorher Bescheid wissen, wenn du den Erwerb eines gefiederten Freundes planst. Kleine Nager wie Ratten, Mäuse oder Hamster sind optimal für eine kleine Studentenwohnungpflegeleicht und günstig in der Haltung. Achtung: Beim Erwerb nachtaktiver Tiere solltest du bedenken, dass es genau zu der Zeit im Käfig rund geht, wenn du schlafen willst. Das kann unter Umständen anstrengend sein, wenn du bis spät abends gelernt hast und ein paar Stunden Ruhe vor einer wichtigen Prüfung benötigst. Natürlich kannst du dir auch Reptilien, eine Katze oder einen Hund anschaffen. Es sollte dann natürlich im Falle eines Urlaubs für die Unterbringung gesorgt werden. Auch die Kosten fürs Futter sind für eine Person alleine nicht zu unterschätzen. Überlege dir gut, ob du dir ein Tier halten kann, bevor du es anschaffst!

Bildquellen:
Bild 1: © Alexsokolov / Fotolia.com
Bild 2: © Cynoclub / Fotolia.com
Bild 3: © Quayside / Fotolia.com
Bild 4: © Unsplash / Pixabay.com

Einfach und lecker: Weihnachtsplätzchen

Wenn der Duft von frischgebackenen Plätzchen die Wohnung erfüllt und Du Deine Liebsten mit selbst gemachten Leckereien beglückst, gibt es kaum etwas Schöneres, um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Doch Du scheust den Aufwand und hast neben Uni, Job, Freunde treffen und Geschenke besorgen keine Zeit dafür stundenlang in der Küche zu stehen? Und wer möchte sich schon durch ellenlange Zutatenlisten quälen, auf der Suche nach Keksen, die dann wirklich allen schmecken? Da wäre zum einen Oma, die klassisches Weihnachtsgebäck liebt, dann Deine schokoverrückte Freundin, nicht zu vergessen der vegane Freund und natürlich Dein Patenkind, das richtig beeindruckt werden möchte. Puh, ganz schön verzwickt. Doch keine Panik! Hol Dir ein heißes Getränk, mach es Dir gemütlich und lies einfach weiter. Entdecke wertvolle Tipps und variable Rezepte für unschlagbar leckere Weihnachtsplätzchen, die einfach zuzubereiten sind und jeden erfreuen!

Klassische Weihnachtskekse

Glücklicherweise ist Oma allem Neuen gegenüber aufgeschlossen, doch zu Weihnachten mag sie es klassisch. Und, wenn Du ehrlich bist, gehören Linzer Rauten und Co. doch auch für Dich zur Weihnachtsvorfreude dazu, oder?

Spitzbuben - Linzer AugenLinzer Augen

400 g Mehl
1/2 Teelöffel Backpulver
150 g gemahlene Mandeln
200 g Butter
2 Eier
175 g Puderzucker
1/2 Teelöffel Zimt
1 Prise gemahlene Gewürznelken
Schalenabrieb von 1 Bio-Zitrone
150 g Himbeergelee
1 Eigelb
120 g gehackte Mandeln
4 Esslöffel Sahne

Mehl, Backpulver, gemahlene Mandeln, Butter, Eier, 125 g Puderzucker, Zimt, Nelken und Zitronen abrieb in eine Rührschüssel geben, verkneten. Teig 1 Stunde zugedeckt kühl stellen. Ofen vorheizen (175 Grad/Umluft 155). Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, runde Plätzchen ausstechen und in eine Hälfte der Scheiben mittig eine 2 cm breite Mulde drücken. Himbeergelee in die Vertiefung geben. In die andere Hälfte ein 2 cm breites Herz stechen. Kekse auf gefetteten Backblechen 15 Minuten backen. Keksscheiben vorsichtig aufeinander setzen. Restlichen Puderzucker mit Sahne verrühren, Kekse damit verzieren.

Cranberrykekse

250 g weiche Butter
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eigelb
300 g Mehl
1 Prise Salz
75 getrocknete Cranberrys
50 g Kokos-Chips

Ofen vorheizen (190 Grad/Umluft 170). Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, Eigelbe unterrühren. Gesiebtes Mehl, Salz und Cranberrys hinzugeben, Kokos-Chips unterheben. Mit einem Esslöffel kleine Häufchen auf ein gefettetes Backblech setzen. 12 – 15 Minuten backen.

Tipp: Statt Cranberrys kannst Du auch getrocknete Kirschen verwenden!

Schokoladige Naschereien

Deine Freundin ist ein Schokoholic und auch Du bekommst von schokoladigen Naschereien nicht genug? Dann sind diese Weihnachtskekse genau das Richtige für Euch:

Homemade macaroons on plateSchoko-Buns

70 ml Sahne
130 g Vollmilchschokolade
120 g Zucker
200 g Mehl
100 g gemahlene Haselnüsse
1 Teelöffel Backpulver
1 Ei
150 g Butter
Puderzucker

Schokolade hacken und schmelzen, Sahne und 20 g Zucker hinzugeben, verrühren. Abkühlen lassen, zu einer Creme aufschlagen, kalt stellen. Mehl, Nüsse, Backpulver, Rest Zucker vermengen. Ei, Butter hinzufügen, zu einem homogenen Teig verkneten. In Folie wickeln, 30 Minuten kalt stellen. Ofen vorheizen (180 Grad/Umluft 160). Teig dünn ausrollen, runde Plätzchen ausstechen. Auf gefettete Backbleche setzen, 12 Minuten backen. Auskühlen lassen. Schokocreme als Füllung auf die Hälfte der Kekse spritzen, übrige Plätzchen daraufsetzen. Mit Puderzucker bestäuben.

Tipp: Du hast keine Plätzchenausstecher? Nimm einfach ein Trinkglas, dessen Rand Du in Mehl tauchst!

Schokoladen HerzenSchokoherzen

300 g Mehl
2 Esslöffel Kakao
80 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Teelöffel Zitronenabrieb
1 Prise Salz
1 Ei
200 g Butter
180 g weiße Kuvertüre

Mehl, Kakao, Zucker, Vanillezucker, Zitronenabrieb, Salz, das Ei und die Butter zu einem Teig verarbeiten, 30 Minuten kühl stellen. Ofen vorheizen (180 Grad/160 Umluft). Teig dünn ausrollen, Herzen ausstechen, auf gefettete Backbleche setzen. Ca. 8 Minuten backen. Kuvertüre schmelzen und ausgekühlte Herzen zur Hälfte in Schokolade tauchen.

Tipp: Nimm statt weißer dunkle Kuvertüre und bestreu die Schokoladenseite mit Krokant!

Vegane Varianten

Auch Dein veganer Freund wird dieses Jahr plätzchentechnisch so richtig von Dir verwöhnt. Wetten, dass auch Du ein neues Lieblingsrezept entdeckst?

VanillekipferlVanillekipferl

250 g Mehl
70 g Zucker
1 Prise Salz
Zitronenaroma
210 g Margarine
3 Päckchen Vanillezucker
100 g Puderzucker

Mehl sieben, Zucker, Salz, Mandeln und Zitronenaroma dazugeben. Margarine in Flöckchen hinzufügen und verkneten. Teig zugedeckt kühl stellen. Anschließend kleine Hörnchen formen, auf ein gefettetes Backblech setzen. Backofen vorheizen (180 Grad/Umluft 160), 10 Minuten backen. Vanille- und Puderzucker mischen, die noch warmen Hörnchen darin wälzen.

gteau la noix de cocoKokosmakronen

200 g Kokosraspel
150 g Rohrzucker
1 Prise Zimt
1 Prise Salz
3 Esslöffel (Soja-)Mehl
7 Esslöffel warmes Wasser
1 Esslöffel Öl

Kokosraspel, Rohrzucker, Zimt und Salz vermischen. Mehl mit Wasser und Öl zu einer zähen Masse verarbeiten, alles zusammenfügen. Mit einem Löffel kleine Häufchen auf ein gefettetes Backblech setzen. Ofen vorheizen (175 Grad/Umluft 155), 15 Minuten backen.

Tipp: Verzier die Makronen mit (veganer) Kuvertüre!

Lustige Cookies

Lustige Cookies für Dein Patenkind? Zu Weihnachten dürfen Kekse doch auch für Dich etwas bunter sein:

Muffin RudolfRentier-Cookies

50 g Butter
50 g Erdnussbutter
100 g Zucker
1 Ei
125 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
Mark einer Vanilleschote
Salzbrezeln
rote Schokolinsen
braune Mini-Schokolinsen

Ofen vorheizen (200 Grad/Umluft 180). Butter, Erdnussbutter, Zucker und das Ei schaumig rühren. Mehl mit Backpulver vermengen, untermischen, Vanillemark hinzufügen. Teig zu kleinen Kugeln rollen, auf ein gefettetes Backblech setzen, 10 Minuten backen. In die noch heißen Kekse Salzbrezelstücke als Geweihe stecken, Schokolinsen als Nase und Augen hineindrücken.

Sucettes au chocolat de NolKekse mit Sti(e)l

100 g Sahne
20 Karamellbonbons
50 g Schokolade
70 g Butter
3 Eiweiß
25 g Zucker
60 g Puderzucker
60 g gemahlene Mandeln

Sahne und Karamellbonbons im Topf unter Rühren erwärmen, Schokolade und Butter darin schmelzen, fertige Creme 2 Stunden kühl stellen. Ofen vorheizen (180 Grad/Umluft 160) Eiweiß steif schlagen, Zucker hinzufügen, 2 Minuten weiterschlagen. Puderzucker und Mandeln unterrühren, Masse auf ein gefettetes Backblech geben, 15 Minuten backen. Kurz auskühlen lassen. Große Kreise ausstechen, Hälfte der Kekse mit Schokocreme bestreichen, übrige Kekse darauflegen. Holzstäbchen in die Creme stecken, nach Belieben verzieren.

Tipp: Experimentier mit Schokolinsen in der Creme und bunten Zuckerstangen als Stiel!

Na, auf den Geschmack gekommen? Dann kann die vielfältigste Weihnachtsbäckerei aller Zeiten ja beginnen… Und nicht vergessen: Naschen ist ausdrücklich erlaubt!
Finaler Tipp: Liebevoll verpackt sind Deine selbstgebackenen Leckereien übrigens ein tolles Geschenk!

Bildquellen:
Bild 1: © Brebca / Fotolia.com
Bild 2: © imaGo / Fotolia.com
Bild 3: © niradj / Fotolia.com
Bild 4: © Natasha Breen / Fotolia.com
Bild 5: © A_Lein / Fotolia.com
Bild 6: © cbasting / Fotolia.com
Bild 7: © alain wacquier / Fotolia.com
Bild 8: © TwilightArtPictures / Fotolia.com
Bild 9: © asab974 / Fotolia.com